Die Faultier- Gartenplanung

Damit der Faultiergarten nicht zu anstrengend wird

Ein Garten ist ein lebender Organismus, der sich laufend verändert und in diesen Veränderungen den Jahreszeiten unterliegt. Es gibt dabei die Pflanzzeiten im Frühjahr und Herbst, die Ruhezeit im Winter und die Pflegezeit im Sommer. Gerade im Hochsommer möchte das Faultier mit der Gartenpflege jedoch nicht so viel zu tun haben. Im milden Frühjahr oder sonnigen Herbst wäre es weniger schlimm. Es kommt also von Anfang an auf die richtige Gartenplanung an, damit der Faultiergarten schön ist und insgesamt nicht zu anstrengend wird.

Den ganzen Beitrag lesen!

Arbeit oder Freizeit im Garten? Dein Faultiergarten muss gut geplant & angelegt sein, dann kannst du ein Gartenfaultier bleiben – klicke Faultiertipps!

css.php